Stadtwanderweg 1: Durch die Weinberge
Wien

Wiener Stadtwanderweg 1: Von Nußdorf auf den Kahlenberg

Kaum war ich Ende Mai den Stadtwanderweg 3 auf’s Hameau gegangen, habe ich Anfang Juni auch schon den nächsten Stadtwanderweg in Angriff genommen, und zwar endlich den mit der Nummer 1. Der Wiener Stadtwanderweg 1 führt von Nussdorf durch die sanften Hügel der Wiener Weinberge und durch die Ausläufer des Wienerwalds gemächlich bergauf auf den Kahlenberg. Der Kahlenberg ist der wohl bekannteste Aussichtsberg Wiens – wenn auch meiner Meinung nach der Leopoldsberg (den ihr auf dem Stadtwanderweg 1a bestens kennenlernen könnt) die schönere Aussicht auf Wien bietet.

Der Wiener Stadtwanderweg 1 hat mir besonders gut gefallen, weil er sehr abwechslungsreich ist. Ganz zu Beginn führt er entlang des Beethovengangs am Schreiberbach entlang, im weiteren Verlauf vorbei an sanften Hügeln, grünen Weinfeldern und idyllisch gelegenen Heurigen. Von der Aussichtsplattform am Kahlenberg sowie der Stefaniewarte genießt man einen fantastischen Wienblick, selbst ein Schneeberg-Blick ist mancherorts entlang des Weges an klaren Tagen möglich. Der Wiener Stadtwanderweg 1 steckt also voller Highlights – und gehört nun zu meinen liebsten Stadtwanderwegen. Mancherorts kreuzen sich seine Wege mit denen des Stadtwanderwegs 1a, doch prinzipiell handelt es sich um zwei völlig eigenständige Wanderwege.

Weinberge am Nussberg am Stadtwanderweg 1
Am Kahlenberg wandern: durch die Weinberge zum Nussberg
Aussicht vom Kahlenberg auf Wien am Stadtwanderweg 1
Wien-Blick von der Aussichtsplattform am Kahlenberg

Ich nehme euch ein bisschen mit und zeige euch Eindrücke von meiner Wanderung am Stadtwanderweg 1, den ich ohne Kinder gegangen bin – manchmal gönne ich mir das! Doch auch mit Kindern und Kinderwagen lässt es sich sehr gut rund um den Kahlenberg wandern. Weiter unten findet ihr (wie zu jedem meiner Stadtwanderwege-Beiträge) einige Infos, wenn ihr den Stadtwanderweg 1 mit Kindern gehen wollt und wie ihr ihn mit Kindern gut abkürzen könnt.

Stadtwanderweg 1 – Kahlenberg: Alle Eckdaten zur Wanderung im Überblick

Start und Ziel der Wanderung: Straßenbahnlinie D, Endstation Nußdorf

Länge und Dauer: Ca. 11 km, ca. 2,5-3,5 Stunden Gehzeit

Höhenmeter: ca. 270

Anforderungen: Leichte Wanderung auf guten Wegen (Asphalt und Erdwege). Festes Schuhwerk empfohlen. Die Erdwege können nach starken Regengüssen extrem gatschig sein (ich spreche da aus Erfahrung, bin den Teil durch die Wildgrube mal mit Kinderwagen durch den Gatsch gegangen…)

Beschilderung: Großteils sehr gut beschildert mit den für die Wiener Stadtwanderwege so typischen Holzschildern. Im letzten Viertel hat mir einmal ein Schild gefehlt oder ich habe es übersehen.

Aussicht auf Wien am Stadtwanderweg 1
Weinberge und Wienblick am Stadtwanderweg 1

Am Stadtwanderweg 1 mit Kindern wandern?

Auch wenn ich den Stadtwanderweg 1 dieses Mal alleine gegangen bin, so kennen einige Teilstücke davon auch schon meine Kinder. So bin ich z.B. mit den Zwillingen im Doppelkinderwagen im Winter vom Kahlenberg durch die Wildgrube hinab bis nach Nußdorf gegangen. Dieses recht lange Waldstück bietet für selbst gehende Kinder eher wenig Abwechslung, entschädigt aber ein bisschen durch den Abschnitt entlang des Schreiberbaches.

Geeigneter für Kinder finde ich den zweiten Teil der Wanderung, also das Bergab-Stück ab dem Kahlenberg. Da der gesamte Wiener Stadtwanderweg 1 vor allem für kleinere Kinder mit seinen 11 km sowieso noch etwas zu lang ist, bietet sich eine Aufteilung der Wanderung auf zwei Einzel-Etappen daher perfekt an. Er lässt sich sehr gut bei der 38A-Bushaltestelle „Kahlenberg“ zweiteilen. Voraussetzung dafür ist natürlich eine öffentliche Anreise, da die Route somit keine Rundwanderung mehr ist. Wer mit Kindern (oder generell) nicht so gern bergauf geht, kann auch jeweils die Station „Kahlenberg“ zum Startpunkt der Wanderung machen und somit beide Etappen bergab gehen. Mit Kinderwagen oder Babytrage bietet sich das doch sehr an…

Am Kahlenberg wandern mit Kindern – Einige Highlights am Stadtwanderweg 1:

  • Der Waldseilpark Kahlenberg, der sich direkt entlang der Route befindet. Unbedingt ausprobieren: es gibt zwei frei zugängliche Wichtelparcours (die auch Erwachsenen Spaß machen)
  • Die Aussichtsplattform am Kahlenberg, sowie die Stefaniewarte (aktuell immer noch coronabedingt geschlossen)
  • Einkehr in einer Buschenschank am Weg, z.B. die Buschenschank Mayer am Nussberg (Öffnungszeiten beachten!) mit Sandkiste mittendrin zwischen den Tischen
  • Auf der Höhe des Beethovengangs gibt es wenige Meter vom Wanderweg entfernt auch einen Spielplatz

Stadtwanderweg 1 mit Kinderwagen?

Prinzipiell ist der Stadtwanderweg 1 auf den Kahlenberg mit einem geländegängigeren Kinderwagen gut möglich, ich würde jedoch empfehlen, in diesem Fall (wie im obigen Absatz beschrieben) die Wanderung zweizuteilen und beide Etappen bergab zu gehen. Auf beiden Etappen (aber vor allem im Bereich der Wildgrube) gibt es auch Erdwege, die nach Regenfällen extrem gatschig werden. Nach stärkerem Regen würde ich daher mit Kinderwagen von der Wanderung eher abraten!

Mein persönliches Fazit zum Stadtwanderweg 1

Der Wiener Stadtwanderweg 1 hat mir gut gefallen und gehört auf jeden Fall zu meinen Stadtwanderwege-Favoriten. Das ist eine Wanderung, die nicht nur jedeR WienerIn einmal gegangen sein sollte, wie ich finde (genauso wie den Stadtwanderweg 1a auf den Leopoldsberg), sondern auch eine Wanderung, die ich selbst outdoor-begeisterten Wien-Touristen sehr empfehlen würde.

Hat dir mein Beitrag gefallen? Hast du noch Fragen oder Ergänzungen zum Wiener Stadtwanderweg 1? Schreibe es mir gerne in die Kommentare weiter unten. Ich freue mich über Feedback!


Hameau Stadtwanderweg 3

Alle Beiträge zu den Wiener Stadtwanderwegen im Überblick findest du hier (alle auch mit Einschätzung zur Kindertauglichkeit)


Du möchtest unsere Reisen & Wanderungen mit Kindern gerne weiter verfolgen?

Tagesaktuelle Reise-Impressionen und Wanderrouten teile ich auf Instagram.

Folge mir auch gerne auf Facebook & Pinterest!

Vielleicht interessiert dich auch das:


Wandern am Schneeberg mit Kleinkind

In die Wiener Alpen mit Kindern: hier findest du alle Wiener Alpen Beiträge im Überblick



Südtirol mit Kindern - Ausflugsziele wie der Pragser Wildsee

Südtirol mit Kindern: 5 tolle Ausflugsziele und leichte Wanderungen für die ganze Familie



(Werbung, unbeauftragt, aufgrund von Verlinkung, Ortsnennung und persönlicher Empfehlungen.)

Teile diesen Beitrag!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − zwölf =