Lagazuoi Hütte Lagazuoi Wanderung
Italien,  Wandern mit Kind

Einfache Lagazuoi Wanderung: Der grandiose Aussichtsberg am Falzaregopass

Mit der Lagazuoi Seilbahn hinauf zur Lagazuoi Hütte und auf einfachen Wegen auf den Gipfel des Kleinen Lagazuoi

Die kurze, familientaugliche Lagazuoi Wanderung von der Lagazuoi Hütte auf den Gipfel des Kleinen Lagazuoi bietet ziemlich viel in ziemlich überschaubarer Zeit (und bei minimalem Kraftaufwand): Phänomale Ausblicke auf einige der imposantesten Gipfel der Dolomiten, eine spektakulär gelegene Berghütte und Gipfelkreuzglück auf 2774 Metern Höhe. Kurz gesagt: Der Lagazuoi ist ein sehr lohnendes Ziel in den Dolomiten, mich hat die Aussicht auf die Bergwelt wirklich überwältigt und der Wanderweg ist rundum schön zu gehen. Auch der Blick auf die Lagazuoi Hütte vom Gipfel aus ist ein Highlight!

Zu unseren 5 schönsten Ausflugszielen und Wanderungen in Südtirol mit Kindern geht es hier!

Lagazuoi Wanderweg
Auf dem Lagazuoi mit Kindern wandern

Die Rolle des Lagazuoi im Ersten Weltkrieg

Eine Besonderheit am Lagazuoi ist außerdem eine Art „Freilichtmuseum“ am und im Berg. Man kann einen restaurierten, begehbaren Original-Kriegsstollen aus dem Ersten Weltkrieg, sowie Lauf- und Schützengräben besichtigen. Der Lagazuoi war damals ein schwer umkämpfter Berg an der österreichisch-italienischen Grenze. Heute befindet er sich auf venezianischer Seite an der Grenze von Südtirol und Venezien. Die Stollen und Gräben sind über verschiedene kurze Wanderwege erreichbar, bzw. befinden sich teils auch in unmittelbarer Nähe der Lagazuoi Hütte.

Lagazuoi Wanderung: Blick auf die Tofana

Lagazuoi Wanderung: Das sollte man vorab beachten

Ich gebe zu, wir sind mehr wegen der Aussicht gekommen, weniger aus geschichtlichen Gründen. Daher widmen uns in diesem Beitrag der Wanderung von der Bergstation der Lagazuoi Seilbahn auf den Lagazuoi Gipfel. Wobei vielleicht aufgrund der Dauer von nur ca. 15 Minuten für die einfache Strecke und des gut ausgebauten Weges „hochalpiner Spaziergang“ die passendere Bezeichnung wäre. Nichtsdestotrotz sollte man unbedingt (rutsch)feste Schuhe für die Wanderung wählen, vor allem, solange noch Schneefelder zu erwarten sind – und das ist oft bis in den Juli hinein der Fall.

Lagazuoi Wanderung zum Gipfel: Alle Eckdaten zur Wanderung

Start: Lagazuoi Seilbahn am Falzarego Pass, Bergstation

Ziel: Lagazuoi Gipfel auf 2774m

Strecke und Dauer: ca. 30 Minuten hin und retour.

Anforderungen: Einfache Wanderung auf guten Wegen, für jede Kondition. Bis in den Juli hinein können noch Schneefelder vorhanden sein, etwas trittsicher sollte man daher sein. Infos zur Wanderung mit Kindern siehe weiter unten.

Höhenmeter: ca. 50.

Einkehr: Lagazuoi Hütte, direkt neben der Bergstation der Lagazuoi Seilbahn. Sehr gute Küche, meine Empfehlung sind das Knödel Tris sowie das Nockerl Tris.

Preise Seilbahn: Das Ticket für die Berg- und Talfahrt mit der Lagazuoi Seilbahn kostet aktuell (Saison 2021) 18,50 Euro. Kinder unter 8 Jahre fahren kostenlos auf den Berg. Nähere Infos zu den Preisen und Betriebszeiten der Lagazuoi Seilbahn findest du hier.

Lagazuoi Seilbahn Falzarego Pass
Die frei schwebende Lagazuoi Seilbahn am Falzarego Pass fährt hinauf zur Lagazuoi Hütte
Lagazuoi Wanderung: den Gipfel im Blick

Sind die Lagazuoi Wanderung und die Fahrt mit der Lagazuoi Seilbahn kinderwagentauglich?

Mit der Seilbahn können problemlos kleinere Kinderwägen mitgenommen werden. Man liest überall, dass der gut ausgebaute Wanderweg prinzipiell sogar kinderwagentauglich ist. Wir haben oben am Berg auch eine Familie mit Kinderwagen gesehen. Allerdings würde ich die Kinderwagentauglichkeit bis in den Juli hinein lieber mit Vorsicht betrachten. Bei uns waren Ende Juni noch kleinere und größere Schneefelder vorhanden, an einer Stelle ging es sogar nur durch einen schmalen in den hüfthoch aufgetürmten Schnee gegrabenen Pfad. An dieser Stelle wäre für jeden Kinderwagen Endstation gewesen. Ohne Schnee ist es in der Tat problemlos möglich, mit dem Kinderwagen bis zum Gipfel zu kommen.

Und wie geeignet ist die Lagazuoi Wanderung für Kinder?

Wir hatten unsere Zwillinge fast ausschließlich in den Kraxen – und das war gut so. Auch wenn sie das eher weniger spannend fanden, sie wären lieber selbst gegangen. Das war uns allerdings ein wenig zu heikel (vor allem auch aufgrund der Tatsache, dass sie eben gleich zwei wuselige Fast-2-Jährige sind). Es besteht wenige Meter abseits des Wanderweges durchaus teils auch Absturzgefahr, bzw. auch die Gefahr, an einem Schneefeld abzurutschen. Also gut aufpassen! Übrigens gibt es oben bei der Lagazuoi Hütte nichts, das speziell für Kinder gemacht wäre. Unserem Großen mit seinen 5 Jahren hat die kleine Wanderung trotzdem ausgesprochen gut gefallen. Über Schnee im Juni hat er sich natürlich auch sehr gefreut.

Am Lagazupi mit Kindern wandern

Fazit zur Lagazuoi Wanderung: Lohnt es sich?

Ich muss sagen, meine Erwartungen hat der Lagazuoi sogar übertroffen! Wir sind relativ ohne Erwartungen mit der Lagazuoi Seilbahn hinaufgefahren und… waren begeistert! An der Aussicht auf so viele imposante Dolomiten-Gipfel kann man sich kaum sattsehen! Der Lagazuoi hat als Aussichtsberg die perfekte Höhe, ist nicht zu hoch, nicht zu niedrig. Auf der Lagazuoi Hütte haben wir hervorragend zu Mittag gegessen – wenn auch alles andere als günstig, aber Berghütten sind natürlich immer etwas teurer. Die Lagazuoi Wanderung selbst bietet auf so kurzer Strecke ein gigantisches Bergpanorama.

Mein Tipp: Wer früh kommt, kann den Lagazuoi durchaus als Halbtages-Ziel einplanen und danach auch noch eine ebenfalls kurze Wanderung zu den benachbarten Cinque Torri Felsformationen dranhängen (bzw. fährt dorthin auch ein Sessellift). Die Cinque Torri sollen auch unglaublich schön sein.

Barrierefreie Lagazuoi Wanderung
Lagazuoi Hütte
Sicht auf die Lagazuoi Hütte vom Gipfel des Kleinen Lagazuoi
Lagazuoi Wanderung: Aussicht auf die Marmolata

Hat dir mein Beitrag zur Wanderung auf dem Lagazuoi gefallen? Hast du noch Fragen oder Anregungen? Dann schreib es mir gerne in die Kommentare. Ich freue mich über Feedback.

Du möchtest unsere Reisen & Wanderungen mit Kindern gerne weiter verfolgen?

Tagesaktuelle Reise-Impressionen und Wanderrouten teile ich auf Instagram, wo ich sehr aktiv bin.

Folge mir auch gerne auf Facebook & Pinterest!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Südtirol mit Kindern - Ausflugsziele wie der Pragser Wildsee

Südtirol mit Kindern: 5 Highlights in der Natur für Familien aus 10 Tagen Dolomiten-Roadtrip



(Werbung, unbeauftragt, aufgrund von Verlinkung, Ortsnennung und persönlicher Empfehlungen.)

Teile diesen Beitrag!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + zwanzig =